Weiterbildung und Beratung

Die Stiftung autismuslink hat für interessierte Unternehmen und Institutionen, Vorgesetzte, Mitarbeitende, LehrerInnen, SchülerInnen, interessierte Fachpersonen sowie betroffene Autistinnen und Autisten ein breites Weiterbildungs- und Beratungsangebot

 

Details zur Weiterbildung

Wir bieten mit unserem Weiterbildungsprogramm eine Grundlage zu Autismus spezifischem Wissen, welches Vorurteile abbaut, Sicherheit zum Thema vermittelt und es Ihnen ermöglicht, bestmögliche Bedingungen am Arbeitsplatz, in der Schule und im Studium zu schaffen.

In der Weiterbildung wird durch die Vermittlung von vielfältigen theoretischen Grundlagen und praxisrelevanten Methoden eine Professionalisierung für die Arbeit mit Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS) ermöglicht. Die Weiterbildung soll nachhaltiges fachspezifisches Wissen vermitteln um entsprechende Handlungskompetenzen zu ermöglichen.

Wir bieten ein massgeschneidertes Weiterbildungsprogramm, abgestimmt auf ihre konkreten Fragestellungen. Die Kurse können bei uns oder bei Ihnen im Betrieb stattfinden.

Ziel der Weiterbildung:

  • Kenntnis der allgemeinen Definition zu ASS und die verschiedenen Merkmale
  • Kenntnisse um die Schwierigkeiten, spezifisch in der Kommunikation
  • Kennenlernen der autistischen Arbeitswelt
  • Kenntnisse um methodische Ansätze die im Arbeitsalltag eingesetzt werden können.

Kursleitung und -Koordination

Die Weiterbildung wird von Referentinnen und Referenten durchgeführt, die über ein fundiertes Fachwissen verfügen und einen grossen Erfahrungsschatz im Umgang mit Menschen mit einer Autismus Diagnose haben.

 

Details zum Beratungsangebot

Menschen mit Autismus sind aufgrund ihrer kognitiven Besonderheiten im Bereich Kommunikation und sozialer Interaktion in der derzeitigen Arbeitswelt sowie auch in unserem Bildungssystem mit spezifischen Barrieren konfrontiert. Dies kann zu schwierigen Situationen, zu Krisen für die betroffene Personen sowie Unsicherheiten im Team und beim Arbeitgeber führen

Die Fachberatung richtet sich an Personen die sich mit der Frage auseinandersetzen, wie sie die vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen von autistischen Mitarbeitenden, Lernenden oder SchülerInnen optimal nutzen können.

Bei der Beratung wird zu Beginn gemeinsam der konkrete Beratungsbedarf eruiert. Die zentrale Frage dabei ist, was die zu beratende Person oder Organisation konkret als Hilfestellung oder Unterstützung braucht. Den Inhalt und der Ablauf wird per Telefon oder Mail konkretisiert und schriftlich bestätigt.

Schicken Sie Ihre Beratungsanfrage mit Ihren Kontaktdaten und Fragen direkt per Mail oder nutzen Sie das praktische Kontaktformular unter „Anmeldung“.

Kosten

Die Kosten werden mittels einer Offerte gestellt. Für das Beratungsangebot gibt es zudem verschiedene Möglichkeiten es in Anspruch zu nehmen (Telefonat, Skype, bei uns oder bei Ihnen vor Ort). Wir verrechnen die in Anspruch genommen Dienstleistung nach Aufwand.

Anmeldung