An Aspie Life – Australischer Teenager programmiert Spiel über Autismus

Brad Hennessey empfand, als würde das Wort Autismus ihm gegenüber wie ein Schimpfwort angewendet. Doch wieso? Schon früh fiel ihm auf, dass es neutotypischen Menschen schwer fällt, Autismus nachvollziehen zu können. Viele wissen nicht was es bedeutet und stecken Menschen mit ASS (Autismus-Spektrum Störung) in eine Schublade.   „I was even more alarmed at the […]

weiterlesen

Aus den Augen eines Menschen mit Autismus

The Guardian hat einen 360° Film erstellt, der uns einen Blick in die Welt einer 16-Jährigen aus dem Autismus-Spektrum gibt. Der Film ist gedreht aus den Augen von Layla, an der Überraschungsparty zum Geburtstag ihrer Mutter. Viele Menschen, Lärm und Reizüberflutung sind das Thema. Alltagssituationen können viel Stress auslösen für Menschen mit Autismus. Wir hören […]

weiterlesen

Autismus macht die Jobsuche zur Herausforderung

Leigh ist 39-Jahre alt, hat einen IQ von 145, einen Master in Bibliothekswissenschaft und findet keinen Job. Aufgrund von Sparmassnahmen hat er seine Arbeit in einer Bibliothek in Boston verloren und war nun rund 8 Jahre arbeitslos. Die einzige Arbeit die er fand, war eine Teilzeitstelle als eine Art Hauswart zu einem Stundenansatz von 11$. […]

weiterlesen

AUTISM EMPOWERMENT KIT – Ein Handbuch für Firmen

Der amerikanische Verein „Autism Speaks“ hat diesen Mai am Microsoft Supplier Program mit Microsoft zusammengespannt und aufgezeigt, welche Vorteile es hat, Menschen mit Autismus anzustellen. Durch diese Zusammenarbeit, der Hilfe des GISC (Global Impact Sourcing Coalition) und vielen weiteren Partnern ist nun ein kleines Handbuch für Firmen entstanden: Das „Autism Empowerment Kit“. Das rund 30-seitige Dokument […]

weiterlesen

7 mal umfallen, 8 mal aufstehen

Naoki Higashida ist ein erfolgreicher japanischer Autor. Nach dem Bestseller Autor Haruki Murakami, ist er der am nächsten erfolgreiche lebende japanische Autor. Geboren im Jahr 1992, bekam er mit 5 Jahren bereits seine Diagnose. Higashida hat eine sehr ausgeprägte Form von Autismus: Er wechselt, bis auf ein paar Standardsätze wie „Bin wieder zu Hause“ und […]

weiterlesen

Lehre bestanden: Besser spät als nie

Es sah so aus als wäre die ganze Arbeit umsonst gewesen: Letzte Woche erhielten die Lernenden die Ergebnisse des Qualifikationsverfahren (QV). Für den Lernenden J.K. kein schönes Erlebnis. Laut dem Notenausweis war er knapp durch das QV durchgefallen. Das hat alle sehr mitgenommen, denn er war letztes Jahr bereits bei der IPA (Individuelle Praktische Arbeit) […]

weiterlesen

Lehrabschluss mit Berufsmaturität

Der Weg war lang und die Herausforderungen gross, doch voller Freude gratuliert autismuslink auch dem zweiten Lernenden, der dieses Jahr den Abschluss geschafft hat. Die 4-jährige Informatiklehre, mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung, hat der Lernende in Kombination mit der technischen Berufsmaturität abschliessen können. Wohlverdient!  Wir wünschen auf dem weiteren Weg viel Mut & Erfolg!  

weiterlesen

autismuslink gratuliert zum erfolgreichen Lehrabschluss!

Das Leitbild unserer Stiftung hält fest, dass unser inhaltlicher Schwerpunkt insbesondere in der Thematik „Integration in den Arbeitsmarkt“ von Jugendlichen und Erwachsenen mit Autismus liegt. Damit dieses Vorhaben gelingen kann, ist es von grosser Bedeutung, dass diese Menschen überhaupt eine Ausbildung absolvieren können. Seit 2013 bieten wir deshalb neben anderen Eingliederungsmassnahmen auch Ausbildungen an, die […]

weiterlesen

Autismus von Vorteil

Soziale Interaktionen sind oftmals schwierig für Menschen mit Autismus. Gerade bei der Jobsuche, bzw. Bewerbungsgesprächen, fällt dies meist oft auf. Es kann vorkommen, dass das Händeschütteln wegfällt, jemand extrem auf Geräusche reagiert oder einfach der Augenkontakt fehlt. Die Beratungsfirma EY, ehemals Ernst & Young, setzt aber Fokus auf die Vorteile, die Mitarbeitende mit Autismus mit […]

weiterlesen