Kunst

Kunst Berührt – Sport bewegt – SOKO befähigt

Der Besuch des Kunstmoduls der Stiftung autismuslink soll Raum zum Forschen und Experimentieren auf verschiedenen Ebenen der Wahrnehmung (Sinnes-, Raum-, Körper- und Innenwahrnehmung) bieten sowie Platz für seelische und geistige Berührung schaffen. Durch die bildenden Künste, Musik und Theater unterstützen wir die Entdeckung der eigenen Ressourcen und die Bildung eines eigenen Ausdruckvermögens. In kleinen Gruppen oder bei Bedarf auch im Einzelsetting begleiten wir KlientInnen intensiv, fachkompetent und autismusspezifisch.

Die Auseinandersetzung mit kreativen Prozessen fördert die Vorstellungskraft sowie Lösungsfindung und lässt neue Perspektiven und Denkweisen erfahren; dabei unterstützen werden die persönliche und berufliche Entfaltung unterstützt.

Das Kunstmodul ist Bestandteil verschiedener Angebote der Stiftung autismuslink, kann auf Wunsch jedoch auch einzeln durch Externe wahrgenommen werden.