Individuelles Coaching

Im individuellen Coaching werden persönliche Themen des/r KlientIn besprochen, welche im Zusammenhang mit der Arbeit bzw. Ausbildung oder auch dem allgemeinen Lebensalltag stehen. Dies sind Themen, welche sich direkt oder indirekt auf die Arbeit und die Sicherung der Arbeitsfähigkeit resp. der Arbeitsstelle auswirken, wie beispielsweise:

  • Unterstützung beim Aufbau einer Tagestruktur
  • Erarbeiten von Perspektiven und Zielen
  • Familiensituation
  • Finanzen
  • Umgang mit dem Autismus-Spektrum
  • Sozialkompetenz-Training (bei Interesse besteht auch die Möglichkeit, zusätzlich am Ergänzungsmodul Sozial- und Kommunikationskompetenz-Trainingsgruppe SOKO teilzunehmen)

Das individuelle Coaching ist nicht als Psychotherapie zu verstehen, sondern behandelt praktische Alltagsthemen und zeigt dort entsprechende Strategien auf.